Domorganist

Albert Knapp

Studium Konzertfach Orgel am Landeskonservatorium in Innsbruck bei Prof. Reinhard Jaud. Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck und Bradford (UK). Postgraduate-Studium bei Prof. Peter Planyavsky an der Universität für Musik und Darstellende Kunst, Wien.

Teilnahme an Orgelmeisterkursen auf historischen Instrumenten in Innsbruck und Spanien (Daroca, Unterricht in Spanisch). Improvisationskurse 2001 in Ingolstadt (bei Prof. Wolfgang Seifen und Naji Hakim), sowie 2004/2005 bei Bert Matter in Innsbruck, 2006 bei Daniel Roth in Schwäbisch-Gmünd.

Konzerttätigkeit im Inland und benachbarten Ausland.

1999 – 2012 Pfarrorganist in Telfs (Tirol), 2009 – 2012 Kirchenmusikleiter an der Pfarrkirche Telfs mit umfassender Verantwortung für die Planung und Durchführung der musikalischen Aktivitäten der Pfarre. Lehrer für Orgel & Klavier an der Musikschule Telfs.